Author Archive

GesundheitsPortal.Bayern

GesundheitsPortal.Bayern

Frankfurt am Main, 16.03.2016 – Wenn Kinder Opfer von Gewalt werden, brauchen sie Hilfe. Wie Erwachsene vorgehen können, um Kinder dann zu unterstützen, erfahren sie auch in TK-Broschüren. … Artikel lesen auf ‚tk.de‘ lesen

Die Knappschaft bietet ihren Versicherten kostenlose Schutzimpfung. Sobald die Temperaturen steigen, warten Zecken wieder in den Wiesen und Wäldern auf ihre Opfer. Meist lassen sich die kleinen Blutsauger aus einer Höhe von bis zu eineinhalb Metern auf Mensch oder Tier fallen. Dass sie sich von Bäumen stürzen ist also ein

Mit dem „Forschungspreis Prostatakarzinom“ unterstützt das Münchener Pharmaunternehmen Astellas bei der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU) zum wiederholten Mal den wissenschaftlichen Nachwuchs aus Klinik und Praxis. … Artikel lesen auf ‚healthpolicy-online.de‘ lesen

Im Zuge der Neuorganisation der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) sowie angesichts der Flüchtlingslage fördert der Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) künftig auch Beratungen auf Arabisch. … Artikel lesen auf ‚monitor-versorgungsforschung.de‘ lesen

Westliche Pharmaunternehmen haben zwischen 1961 und 1990 mindestens 321 Arzneimittelstudien in der DDR durchgeführt. Zu diesem Ergebnis kommt der Abschlussbericht einer Forschung der Charité. Regelbrüche … Artikel lesen auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Bei der Versorgung mit Hilfsmitteln gibt es zum Teil erhebliche Defizite in Deutschland. Das ist nicht zuletzt im Petitionsausschuss des Bundestags im Oktober 2015 deutlich geworden. Nun will die große … Artikel lesen auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Nach der Mitteilung des GKV-Spitzenverbandes, die Qualität der Inkontinenzhilfsmittel im Hilfsmittelverzeichnis angehoben zu haben, fordert Staatssekretär Karl-Josef Laumann, dass die Produkte umgehend bei den Versicherten ankommen müssten. Ankündigungen … Artikel lesen auf ‚monitor-pflege.de‘ lesen

Depressionen, Krebs, Herzinfarkt – bei diesen Krankheiten gibt es große Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Das wirkt sich auch auf den Krankenstand aus: Im Jahr 2015 fehlten Frauen 14 Prozent häufiger … Artikel lesen auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen