Übersicht aller News

Gesundheit & Pflege

Divertikulose ist eine Darmerkrankung, bei der sich schwere entzündliche Schübe entwickeln können. Ballaststoffreiche Kost und gründliches Kauen verhelfen zu… … Artikel auf ‚YouTube‘ lesen

Mehr als 100.000 Menschen in Bayern haben sich mit ihrer Unterschrift für ein Volksbegehren gegen den Pflegenotstand ausgesprochen. … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Einige Münchner Senioren testen zurzeit eine „soziale Software“, die sie im Alltag unterstützen soll. Die Senioren wohnen im Quartier und nutzen Tablets, um Termine zu vereinbaren, zu chatten oder Essen … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Sie arbeitet seit 15 Jahren in Bristol als Overseas Nurse bzw. Registered Nurse an der Uniklinik, gibt seit sechs Jahren eigene Pflegefachkurse in sechs europäischen Ländern und ist eine Befürworterin … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Gehen der Pflege die Kräfte aus? In „Agenda Pflege 2021“ beschäftigen sich Experten mit Problemen und Potenzialen in der Pflege – vom Fachkräftemangel über die Versorgungsqualität bis hin zum ehrenamtlichem … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Der Pflegebettenhersteller Herrmann Bock hat auf der Rehacare-Messe in Düsseldorf das neu entwickelte Komfort-Polsterbett „stellar“ vorgestellt. Es folgt dem Lego-Prinzip und kann zu einem Pflegebett ausgebaut … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

In der Pflege werden dringend Fachkräfte gesucht. Die Regierung will den oft belastenden Beruf deswegen attraktiver machen – und dafür nun auch den Boden für mehr Tariflöhne bereiten. … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

HCM-Kolumnist und Unternehmensberater Eckhard Eyer ist der Meinung, dass es keiner weiteren Untersuchungen zum Fachkräftemangel in der Pflege mehr bedarf, um diesen Fakt zu untermauern. Er fordert stattdessen … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Menschen mit Demenz und anderen kognitiven Beeinträchtigungen haben besondere Ansprüche in Sachen Architektur. In ihrem Fachbuch „Demenzsensible Architektur – Planen und Gestalten für alle Sinne“, beschreibt … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

In der Regel gibt es keine Probleme bei der Kostenerstattung von Hilfsmitteln für Blasenschwäche wie Kathetern, Urinsammelbeuteln oder Kondom-Urinalen. Bei aufsaugenden Hilfsmitteln ist die Sachlage etwas komplizierter. … Artikel auf ‚Lifeline | Das Gesundheitsportal‘ lesen