Übersicht aller News

Telemedizin & eHealth

Eine neue Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) will Daten aus Krankenversorgung und Forschung besser nutzbar machen. In den nächsten fünf Jahren stellt es dafür 100 Millionen … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Hamburg, 20. Oktober 2016. Eine Teletherapie hilft Stotterern genauso gut, wie eine vergleichbare Präsenztherapie. Zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftliche Studie im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Das Team rund um Professor … Artikel auf ‚tk.de‘ lesen

In der Wissenschaft liefern große Experimente und Simulationen immer mehr Daten. Der Weg von den Daten und Informationen hin zu Erkenntnissen und Wissen benötigt jedoch auch Speicher- und Analysemöglichkeiten in einer neuen Qualität. … Artikel auf ‚dkfz.de‘ lesen

Die unmittelbare Übertragung von Blutzuckerdaten sowie der injezierten Insulineinheiten wollen die AOK Nordost und die Emperra GmbH E-Health Technologies mit dem „ESYSTA“-System möglich machen. Dieser telemedizinische Betreuungsansatz soll gezielt die … Artikel auf ‚pharma-relations.de‘ lesen

„Digitalisierung revolutioniert die Medizin – wer jetzt nicht handelt, hat schon verloren!“ lautete die kühne These beim Eröffnungsplenum des 12. Gesundheitswirtschaftskongresses in Hamburg. „Vor 12 Jahren … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Service „FobiApp“ – Eine App auf Erfolgskurs Ob Fortbildungspunkte, Fortbildungssuche oder Veranstaltungsorganisation – Nutzen Sie … Artikel auf ‚bayerisches-aerzteblatt.de‘ lesen

Kiel, 05.10.2016 – Die Migräne-App eröffnet neue Möglichkeiten in der digitalen Versorgung: Patienten erhalten mehr individuelle Unterstützung bei der Vorbeugung und Behandlung von Migräne und Kopfschmerzen. … Artikel auf ‚tk.de‘ lesen

Die zum 1. Oktober startende „Moodpath“-App ermöglicht einen interaktiven und mobilen Selbsttest, der dem Nutzer durch Fragen zum psychischen und körperlichen Wohlbefinden eine fundierte Einschätzung zu dessen psychischer Gesundheit gibt und Symptome … Artikel auf ‚pharma-relations.de‘ lesen

Ab Mai 2018 kommt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO). Für Einrichtungen im Gesundheitswesen und den E-Health-Bereich ist es bereits jetzt an der Zeit, sich mit den Neuerungen auseinanderzusetzen. … Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Dortmund/Bochum/Düsseldorf, 29. September 2016: Laut E-Health-Gesetz soll die Online-Videosprechstunde ab dem 1. Juli 2017 Bestandteil der Regelversorgung werden. Der erfolgreiche Einsatz in Ärztenetzen in Nordrhein-Westfalen bestätigt die Relevanz der … Artikel auf ‚ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH‘ lesen