Home»News»Elektronische Gesundheitsakte „Vivy“ in Rehaklinikgruppe integriert

Elektronische Gesundheitsakte „Vivy“ in Rehaklinikgruppe integriert

0
Shares
Pinterest Google+
https://www.ztg-nrw.de/wp-content/uploads/2017/04/EKG-Kurve-1024x683.jpg

© Eray Haciosmanoglu Quelle: aerzteblatt.de – Die App und elektronische Gesundheitsakte „Vivy“ wird künftig in den Prozess der stationären Rehabilitation bei der Dr.-Becker-Klinikgruppe, die insgesamt aus neun Kliniken besteht, eingebunden. Man sehe darin …

Artikel auf ‚ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Besser schlafen - mit diesen Tipps ist das kein Problem | Dr. Johannes Wimmer

Nächster Beitrag

Mit Augen-Screening via Smartphone die Sehkraft retten