Home»Meine Gesundheit»Familiäres Darmkrebsrisiko: In den Genen steckt nur ein Teil der Wahrheit

Familiäres Darmkrebsrisiko: In den Genen steckt nur ein Teil der Wahrheit

0
Shares
Pinterest Google+
Wenn es um das familiär erhöhte Darmkrebsrisiko geht, wurde die Rolle der Gene überschätzt. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in einer aktuellen epidemiologischen Studie. Vermutlich …

Artikel auf ‚dkfz.de‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

So schädlich sind Softdrinks

Nächster Beitrag

Smartes Türschild für den OP