Home»Meine Gesundheit»Fettsäure-Stoffwechsel als möglicher neuer Therapieansatz bei Glioblastomen

Fettsäure-Stoffwechsel als möglicher neuer Therapieansatz bei Glioblastomen

0
Shares
Pinterest Google+
Um genügend Energie für ihr schnelles Wachstum zu gewinnen, programmieren Glioblastom-Zellen ihren Fettsäure-Stoffwechsel einfach um. Wie sie das schaffen, war bisher unklar. Doch nun entdeckten Forscher vom Deutschen Krebsforschungszentrum …

Artikel auf ‚dkfz.de‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Angehende Ärzte: Ist das Medizinstudium digital? VLOG#11

Nächster Beitrag

Butter oder Margarine: Was ist besser? | Markt | NDR