Home»Meine Gesundheit»Gürtelrose: Grünes Licht für die Impfung Neue Standardimpfung für Menschen über 60: Die Spritze gegen Herpes zoster schützt vor Gürtelrose – seit Anfa…

Gürtelrose: Grünes Licht für die Impfung Neue Standardimpfung für Menschen über 60: Die Spritze gegen Herpes zoster schützt vor Gürtelrose – seit Anfa…

0
Shares
Pinterest Google+
https://cdn.netdoktor.de/76/Guertelrose_Impfung_225352023_Konstantin_Yuganov_-_Fotolia-a78a43192b247624672493df2cb6a1.jpg

Wer ein erhöhtes Risiko hat, an Gürtelrose zu erkranken, kann sich schon ab dem 50. Lebensjahr impfen lassen. Dazu gehören Personen mit• angeborener oder erworbener Immunschwäche (z.B. HIV-Infektion)• rheumatoide Arthritis• systemischer Lupus erythematodes• …

Artikel auf ‚NetDoktor‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Gesunden Ketchup ohne viel Zucker selbst herstellen

Nächster Beitrag

Kinderwunsch bei Krebs: Einfrieren von Ei- und Samenzellen als Kassenleistung