Home»News»Hightech-Computer „Mona“ ermöglicht telemedizinische Konsile für die Intensivmedizin

Hightech-Computer „Mona“ ermöglicht telemedizinische Konsile für die Intensivmedizin

0
Shares
Pinterest Google+
https://ztg-nrw.de/wp-content/uploads/2021/05/pulse-trace-163708_1280.jpg

Der Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) fördert ein neues telemedizinisches Angebot für die Intensivmedizin. Dazu hat der PKV nun einen Vertrag mit dem Aachener Start-up Clinomic, das aus […]
Der Beitrag Hightech-Computer …
Quelle: aerztezeitung.de

Artikel auf ‚ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Erste Handlungsempfehlungen: Monitoringstudie der VdPB zum Pflegepersonalbedarf

Nächster Beitrag

"Thea"-App bietet individuelle Begleitung für Patientinnen