Home»Gesundheit & Pflege»Huml: Versorgung schwerstkranker Menschen in Niederbayern wird weiter ausgebaut – Bayerns Gesundheitsministerin: Neue palliativmedizinische Angebote i…

Huml: Versorgung schwerstkranker Menschen in Niederbayern wird weiter ausgebaut – Bayerns Gesundheitsministerin: Neue palliativmedizinische Angebote i…

0
Shares
Pinterest Google+
https://www.stmgp.bayern.de/wp-content/uploads/2016/04/stmgp_facebook.jpg

Die Versorgung schwerstkranker Menschen in Niederbayern wird weiter ausgebaut. Darauf hat Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml hingewiesen. Huml betonte am Montag: „Schwerstkranke Menschen müssen wissen, dass sie in ihren letzten Stunden nicht alleine …

Artikel auf ‚Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Tropen-Zecke: Wie gefährlich ist Hyalomma? | Markt | NDR

Nächster Beitrag

Huml eröffnet erste Bayerische Demenzwoche am 13. September auf dem Marienplatz in München - Bayerns Gesundheitsministerin: Bereits über 440 Aktionen ...