Home»Meine Gesundheit»Kontaktverbot in den eigenen vier Wänden? Zur Eindämmung des Coronavirus gilt Kontaktverbot. Nur zwei Personen dürfen sich gemeinsam im öffentlichen R…

Kontaktverbot in den eigenen vier Wänden? Zur Eindämmung des Coronavirus gilt Kontaktverbot. Nur zwei Personen dürfen sich gemeinsam im öffentlichen R…

0
Shares
Pinterest Google+
https://cdn.netdoktor.de/3e/Frau_am_Fesnter_traurig_Paolese_AdobeStock_260532236-f6c02da5035de2310712c43a46dc4d.jpg

Ist es damit nach den Leitlinien auch verboten, die eigenen Eltern zu besuchen? Ausgenommen von der Zwei-Personen-Regelung der Leitlinien sind lediglich Mitglieder des eigenen Haushalts – und damit keine erwachsenen Kinder, die nicht mehr bei Vater und …

Artikel auf ‚NetDoktor‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Corona-Quarantäne: Was hilft gegen Angst und Einsamkeit? | Visite | NDR

Nächster Beitrag

Kontaktbeschränkung: Effekt zeigt sich erst in Wochen. Überall in Deutschland schränken strenge Maßnahmen direkte soziale Kontakte stark ein. Warum dau...