Home»News»MdB Tino Sorge: Telemedizinanwendungen zügiger in die Regelversorgung bringen

MdB Tino Sorge: Telemedizinanwendungen zügiger in die Regelversorgung bringen

0
Shares
Pinterest Google+
https://www.ztg-nrw.de/wp-content/uploads/2018/10/digitale-diabetesversorgung.jpg

Quelle: medulife.net – Anlässlich des Weltdiabetestages veranstaltete die ZTG GmbH in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Telemedizin und Gesundheitsförderung (DITG) am 14.11.2018 auf der MEDICA eine Diskussionsrunde zum Thema „Digitale Diabetesversorgung …

Artikel auf ‚ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Patienten bringen Keime ins Krankenhaus

Nächster Beitrag

Pilotprojekt zum elektronischen Rezept gestartet