Home»Meine Gesundheit»NI: Implantatpass soll Patientensicherheit verbessern

NI: Implantatpass soll Patientensicherheit verbessern

0
Shares
Pinterest Google+

Ein Beitrag von tk.de

Hannover, 30.10.2015 – Seit dem 1. Oktober 2015 müssen Kliniken und ambulante Zentren, die medizinische Implantate einsetzen, den Patienten einen Implantatpass aushändigen.

Ganzen Artikel auf ‚tk.de‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Telemedizin wird in zehn Jahren selbstverständlich sein

Nächster Beitrag

Wunder Po beim Baby