Home»Meine Gesundheit»Nierensteine und Harnleitersteine

Nierensteine und Harnleitersteine

0
Shares
Pinterest Google+

Nierensteine sind vor allem bei 40- bis 60-Jährigen weit verbreitet. Die kleinen, festen Ablagerungen bilden sich im Nierenbecken und können bis in die Harnleiter wandern. Größere Steine können schmerzhaft sein und müssen häufig entfernt werden. Zur Vorbeugung …

Artikel auf ‚gesundheitsinformation.de‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Schlaganfallrisiko

Nächster Beitrag

FDP und AfD wollen «Nierentausch»