Home»News»Parkinson: Mini-Computer für Patienten-Arzt-Austausch

Parkinson: Mini-Computer für Patienten-Arzt-Austausch

0
Shares
Pinterest Google+
https://mednic.de/wp-content/uploads/2019/02/Fotolia_201867207_XS.jpg

Ein Mini-Computer soll künftig den Austausch zwischen Parkinson-Patienten und ihrem Arzt erleichtern. Denn vor allem in der späten Krankheitsphase können Bewegungseinschränkungen die Autonomie dieser Patienten erschweren. Das beeinflusst nicht nur den …

Artikel auf ‚mednic.de – Tägliche News aus Medizin, Healthcare & IT‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Neuer Bluttest auf Brustkrebs vorgestellt

Nächster Beitrag

Darmkrebs: Männer müssen früher Vorsorgen Darmkrebsfrüherkennung rettet Leben – doch nur ein Bruchteil der Deutschen machts. Nun will der Gesetzgeber ...