Home»Gesundheit & Pflege»Pflegestudien: Analyse- oder Handlungsdefizit

Pflegestudien: Analyse- oder Handlungsdefizit

0
Shares
Pinterest Google+
http://www.hcm-magazin.de/files/smthumbnaildata/facebookpic_large//2/2/8/5/4/6/0/AdobeStock_90787989_Preview.jpg

HCM-Kolumnist und Unternehmensberater Eckhard Eyer ist der Meinung, dass es keiner weiteren Untersuchungen zum Fachkräftemangel in der Pflege mehr bedarf, um diesen Fakt zu untermauern. Er fordert stattdessen …

Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Wohnen für alle Sinne: Architektur für Menschen mit Demenz

Nächster Beitrag

Berufliche Reha ist mehr als Wiedereingliederung nach dem Hamburger Modell