Home»Meine Gesundheit»Schüchternheit: Wie Sie Ihr Kind unterstützen. Manche Kinder sind zurückhaltender als andere.

Schüchternheit: Wie Sie Ihr Kind unterstützen. Manche Kinder sind zurückhaltender als andere.

0
Shares
Pinterest Google+
https://cdn.netdoktor.de/44/AdobeStock_190266587-73f7c21995a1f7dc93094e096114ed.jpg

Eltern bremsen manchmal unbewusst. Manchmal sind es allerdings die Eltern selbst, die schüchterne Kinder zusätzlich bremsen – ganz unbewusst, weil sie selbst ähnlich veranlagt sind. „Sie können selbstbewusstes Verhalten dann nicht so gut vorleben und sind …

Artikel auf ‚NetDoktor‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Zahnersatz: Lücke im Bonusheft zum Teil folgenlos. Die Festzuschüsse für Zahnersatz steigen.

Nächster Beitrag

Söder fordert bundesweite "Corona-Ampel" mit verbindlichem Regelwerk.