Home»News»TELnet@NRW: Videokonferenzen in der Intensivmedizin und Infektiologie erleichtern die Patientenversorgung

TELnet@NRW: Videokonferenzen in der Intensivmedizin und Infektiologie erleichtern die Patientenversorgung

0
Shares
Pinterest Google+
https://www.ztg-nrw.de/wp-content/uploads/2017/10/telnet_logo_cmyk_final_vector.eps_-1024x400.jpg

Quelle: Westfälische Nachrichten – Das UKM Marienhospital Steinfurt ist Partnerkrankenhaus im durch Mittel des Innovationsfonds geförderten Projekt „TELnet@NRW“, welches zum Ziel hat, in den Modellregionen Aachen und Münster bzw. Münsterland ein sektorenübergreifendes …

Artikel auf ‚ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

1 Jahr Erstattung der Online-Videosprechstunde

Nächster Beitrag

Werbung für Dickmacher: Minderjährige schützen