Gesundheitsportale

behandeln.de


Das Gesundheitsportal des Deutschen Verlags für Gesundheit und Ernährung
www.behandeln.de

copd-aktuell.de


Interessierte Patienten und Angehörige finden auf der Webseite www.copd-aktuell.de alltagsrelevante und verständliche Inhalte zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD).
www.copd-aktuell.de

Deutsches Telemedizinportal


Das Deutsche Telemedizinportal bietet die Möglichkeit, Informationen zu abgeschlossenen und laufenden telemedizinischen Projekten sowie telemedizinischen Leistungen recherchieren und themenrelevante Informationen bereitstellen und nutzen zu können.
http://telemedizin.fokus.fraunhofer.de

Forum MedTech Pharma e.V.


Das Forum MedTech Pharma e.V. ist das größte Netzwerk der Gesundheitsbranche in Deutschland und Europa. Der Verein fördert Kooperationen, vermittelt Kontakte und informiert über neueste Trends und Innovationen auf Fachtagungen und Weiterbildungsveranstaltungen. Die über 600 Mitgliedsinstitutionen aus Wissenschaft, Wirtschaft, dem Klinikbereich und dem Gesundheitswesen kommen aus dem gesamten Bundesgebiet und 15 weiteren Ländern. Das gesamte Innovationsnetzwerk umfasst über 4.000 Unternehmen und 1.500 Institute und Kliniken aus 31 Ländern. Thematische Schwerpunkte liegen v.a. in den Bereichen Elektronik & IT, Medizinische Bildgebung, minimalinvasive Technologien, Biomaterialien & Werkstoffe, Diagnostics & Pharma, Krankenhaus & Prozesse, Märkte & Produkte, Regulatory Affairs und gewerblicher Rechtsschutz.
www.medtech-pharma.de

gerne gesund


Für Laien verständlich, aber wissenschaftlich fundiert: Das ist das Gesundheitsportal gerne gesund. Die verschiedenen Gesundheitsthemen werden unabhängig und neutral in Videos, aber auch in Blog-Artikeln aufgearbeitet. Gründer von gerne gesund ist Apotheker Steffen Kuhnert, Gesundheitsunternehmer und Gesundheitsexperte aus Köln. Nach dem Pharmazie-Studium und der Weiterbildung zum Fachapotheker für Allgemeinpharmazie arbeitete Kuhnert in einer öffentlichen Apotheke in Köln, bis er sich 2010 in Düren selbstständig machte.
gerne gesund arbeitet für die verschiedenen Themen mit einem ausgebildeten Team zusammen, zieht aber auch externe Experten aus unterschiedlichen Gesundheitsberufen hinzu. Dabei ist die Qualität der zur Verfügung gestellten Informationen gleichzeitig oberstes Gebot und tägliche Motivation.
www.gernegesund.tv

GesünderNet


gesuendernet.de blickt über das Krankenbett hinaus und berichtet nicht nur über Krankheiten und ihre Behandlung, sondern thematisiert genauso aktuelle Studien und Nachrichten aus den Bereichen Wellness und gesunde Ernährung. Regelmäßige Expertenbeiträge runden das unterhaltsame Gesundheitsmagazin ab.
www.gesuendernet.de

gesundheit.de


gesundheit.de zählt zu den größten deutschen Gesundheitsportalen – seit 2001 können sich Laien hier ausführlich über alle Themen rund um die Gesundheit informieren. Neben leicht verständlichen Erklärungen zu medizinischen Themen bietet das Portal auch praktische Tipps aus den Bereichen Krankheit, Ernährung, Medizin, Fitness, Familie und Wellness.
Hinzu kommen Service-Angebote wie Gesundheits-News oder ein tagesaktuelles Biowetter, hilfreiche Selbsttests zur besseren Einschätzung von Symptomen und eine Auswahl unterhaltsamer Wissens-Quizze, mit denen sich das eigene Gesundheitswissen spielerisch auf die Probe stellen und erweitern lässt.
www.gesundheit.de

Gesundheitsberichterstattung des Bundes


Das Informationssystem der Gesundheitsberichterstattung (GBE) des Bundes bietet Ihnen kostenfrei über drei Milliarden Zahlen und Kennziffern in Form von übersichtlichen Tabellen. Als Online-Datenbank führt es Gesundheitsdaten und Gesundheitsinformationen aus über 100 verschiedenen Quellen an zentraler Stelle zusammen, darunter viele Erhebungen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, aber auch Erhebungen zahlreicher weiterer Institutionen aus dem Gesundheitsbereich. Dokumentationen zu den Datenquellen, ihren Erhebungsmerkmalen, Methodiken und Ansprechpartnern enthalten zusätzliche Hinweise. Übersichtliche Grafiken, verständliche Texte und präzise Definitionen ergänzen das Angebot. Die Informationen werden fortlaufend inhaltlich angereichert und regelmäßig aktualisiert. Über das Informationssystem sind auch alle anderen Produkte der GBE des Bundes, z.B. der Bericht “Gesundheit in Deutschland 2015” oder die Themenhefte der GBE leicht zugänglich. Das Informationssystem wird vom Statistischen Bundesamt betrieben und vom Bundesministerium für Gesundheit unterstützt.
www.gbe-bund.de

HealthNatives


HealthNatives ist das soziale Netzwerk für Gesundheit. Das Netzwerk spricht 16 Mio. aktive Gesundheitssurfer in Deutschland an. Auf der digitalen Gesundheitssplattform finden sie Angebote zu Informationstherapie, Patientenvernetzung und Gesundheitsförderung. Im Mittelpunkt steht die Vernetzung von Patienten, Angehörigen und Gesundheitsprofis.

Ziel von HealthNatives ist es, relevante Fachinformationen zu Gesundheitsthemen bereitzustellen, einen geschützten Raum für die Vernetzung von Patienten, Angehörigen und Gesundheitsprofis anzubieten sowie Zahlen und Fakten zur persönlichen Verbesserung der Lebensqualität zur Verfügung zu stellen.

● INFORMATIONSTHERAPIE: HealthNatives liefert medizinische Informationen aus qualifizierten Nachrichtenquellen, bekannten Gesundheitsportalen und anerkannten Fachmedien – unabhängig von Marketinginteressen – und ist damit eine erste Adresse für alle Gesundheitsfragen.

● PATIENTENVERNETZUNG: HealthNatives bietet direkte Vernetzung unter Patienten, Angehörigen und Pflegekräften. Das soziale Netzwerk ist ein sicherer Raum und bietet Hilfestellung, wann und wo sie gebraucht wird – am Arbeitsplatz, zu Hause oder mobil unterwegs. Auf Wunsch anonym.

● GESUNDHEITSFÖRDERUNG: HealthNatives ermöglicht Menschen, aktiv zu werden – mit eigenen Vitaldaten, nützlichen Statistiken, personalisierten Angeboten und mehr als einer zweiten Meinung. Das Onlineportal wird zum persönlichen Angebot für Gesundheit und Wohlbefinden.

HealthNatives bietet die Bereitstellung von Informationen, die Vernetzung mit Interessenten und die Nutzung datenbezogener Dienste nach deutschen Datenschutzrichtlinien an und speichert personenbezogenen Daten in zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und nach deutschen Richtlinien.
https://healthnatives.com

Health&Care Management


Health&Care Management bietet als bereichs- und branchenübergreifendes Fachmagazin im deutschsprachigen Raum praxisorientierte und crossmediale Lösungen für Entscheider und Meinungsführer in Krankenhäusern, Privat- und Rehakliniken sowie Alten- und Pflegeeinrichtungen. HCM berichtet stets aktuell aus der Branche für die Branche und widmet sich Themen wie Personal und Führung, Qualitätsmanagement, Gesundheitspolitik oder Forschung aktuell. Weiterführende Informationen erhalten Sie auch online unter:
www.hcm-magazin.de

Infoportal Hautkrebs


Mit dem Infoportal Hautkrebs den Durchblick im Informationsdschungel behalten.
Welche Hautkrebsarten gibt es? Welche Symptome können bei einer Hautkrebserkrankung auftreten? Wo finde ich eine Selbsthilfegruppe in meiner Nähe? Wie kann man Hautkrebs am besten vorbeugen? Wie gestalte ich meinen Alltag mit Hautkrebs?
Warum ein Infoportal Hautkrebs?
Das Risiko an Hautkrebs zu erkranken steigt seit Jahren kontinuierlich an. Die Diagnose Hautkrebs bedeutet häufig einen gravierenden Einschnitt in das gesamte Leben von Betroffenen und ihrer Angehörigen. Oftmals ist das Internet eine wichtige Anlaufstelle für Informationen. Doch welche Webseite seriös und aktuell ist, ist auf den ersten Blick nicht immer leicht zu erkennen.
Was bietet das Infoportal Hautkrebs?
Hier setzt das Infoportal Hautkrebs an: Informativ, verlässlich und verständlich unterstützt das Informationsangebot beim Umgang mit der Diagnose und gibt Antworten auf ein breites Spektrum an Fragen rund um das Thema Hautkrebs. Neben der Beleuchtung verschiedener Hautkrebsarten und ihrer Diagnose und Behandlung, bietet das Infoportal praktische Hilfen, um sich im Alltag mit Hautkrebs zurecht zu finden. Auch für Angehörige und Interessierte gibt es eine Vielzahl an Informationen. Hinweise zu Veranstaltungen und eine Sammlung nützlicher Links und Adressen runden das Angebot ab. Das in Deutschland einzigartige Informationsangebot soll Erkrankten und Angehörigen die Auseinandersetzung mit der Tumorerkrankung erleichtern und sie zu einer mündigen und kompetenten Partnerschaft mit ihren Behandelnden befähigen. So kann ein selbstbewusster und souveräner Umgang mit dem Hautkrebs etabliert werden.
Wer steckt dahinter?
Das Infoportal Hautkrebs ist ein interdisziplinäres Pilotprojekt der Nationalen Versorgungskonferenz Hautkrebs (NVKH) und wurde gemeinsam mit Betroffenen, MedizinerInnen und Personen aus der Gesundheitswissenschaft entwickelt. Als Verein zur Umsetzung der Ziele des Nationalen Krebsplans setzt sich die NVKH für eine bessere Versorgung von Hautkrebserkrankten in Deutschland ein. Alle Artikel im Infoportal Hautkrebs werden von medizinischen Fachleuten verfasst sowie entsprechend dem neuesten Stand der Wissenschaft laufend geprüft und aktualisiert.
www.infoportal-hautkrebs.de

IQWiG Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen

mednic


Täglich aktuelle News aus Medizin, Healthcare & Informationstechnologie
http://mednic.de

NetDoktor.de GmbH


NetDoktor.de zählt zu den Pionieren der deutschen Gesundheitsportale und bietet seinen Nutzern seit 1999 laienverständliche, medizinische Informationen zu den wichtigsten Krankheiten, Symptomen, Untersuchungen und Medikamenten. Dahinter steht ein junges, innovatives Team mit großer Begeisterung und Leidenschaft. NetDoktor.de hat seinen Sitz in München und ist Teil der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck.
Das Portal ist eine der besucherstärksten Gesundheitsplattformen im deutschen Internet. Medizinjournalisten und Ärzte stehen für eine hohe Qualität und Aktualität der medizinischen Beiträge und eine unabhängige Berichterstattung.
www.netdoktor.de

Patienteninformationen des ÄZQ


Patienten-Information.de stellt verlässliche und verständliche medizinische Informationen für Patienten und Interessierte bereit. Es ist ein gemeinsames Portal von Bundesärztekammer (BÄK) und Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und wird durch das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (ÄZQ) betreut.
www.patienten-information.de

Robert Koch Institut


Das Robert Koch-Institut (RKI) ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit. Das RKI ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention und damit auch die zentrale Einrichtung des Bundes auf dem Gebiet der anwendungs- und maßnahmenorientierten biomedizinischen Forschung. Die Kernaufgaben des RKI sind die Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankheiten, insbesondere der Infektionskrankheiten. Zu den Aufgaben gehört der generelle gesetzliche Auftrag, wissenschaftliche Erkenntnisse als Basis für gesundheitspolitische Entscheidungen zu erarbeiten. Vorrangige Aufgaben liegen in der wissenschaftlichen Untersuchung, der epidemiologischen und medizinischen Analyse und Bewertung von Krankheiten mit hoher Gefährlichkeit, hohem Verbreitungsgrad oder hoher öffentlicher oder gesundheitspolitischer Bedeutung. Das RKI berät die zuständigen Bundesministerien, insbesondere das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), und wirkt bei der Entwicklung von Normen und Standards mit. Es informiert und berät die Fachöffentlichkeit sowie zunehmend auch die breitere Öffentlichkeit. Im Hinblick auf das Erkennen gesundheitlicher Gefährdungen und Risiken nimmt das RKI eine zentrale „Antennenfunktion“ im Sinne eines Frühwarnsystems wahr.
www.rki.de

Symptoma GmbH


SYMPTOMA ist eine Suchmaschine für Krankheiten. Ärzte können ausgehend von Symptomen die passenden Ursachen finden – sortiert nach der Wahrscheinlichkeit für den jeweiligen Fall. Die Europäische Kommission, das niederländische Gesundheitsministerium und führende Experten haben SYMPTOMA jüngst als beste und & vielversprechendste eHealth Lösung 2016 ausgezeichnet. Die frei zugänglichen Infobereiche sind auch für Nicht-Mediziner interessant!
www.symptoma.com

vitapublic GmbH


IHR PORTAL FÜR GESUNDHEIT, PRÄVENTION UND PFLEGE
Informieren, vernetzen, austauschen – vitanet.de ist nicht nur eines der führenden Gesundheitsportale, sondern auch ein unabhängiges Netzwerk bei allen Fragen zu Krankheiten und Symptomen, Prävention und Gesundheit, Alter und Pflege sowie Homöopathie und Naturheilkunde.

Auf über 4.000 Seiten behandelt vitanet.de – Mein Gesundheitsnetzwerk weit mehr als 500 medizinische Themen, darunter die Schwerpunkte Herz-Kreislauf, Diabetes mellitus, Alter und Pflege, Ernährung, Fitness und Wellness, Selbstmedikation und Homöopathie. Hohe Qualität, Aktualität und Verständlichkeit der Informationen stehen dabei an erster Stelle. Alle Autoren von vitanet.de – Mein Gesundheitsnetzwerk sind erfahrene Gesundheitsexperten: Ärzte, Apotheker, Ernährungswissenschaftler und Medizinjournalisten. Ein eigenes medizinisches Lektorat und die Zusammenarbeit mit führenden Universitäten und Kliniken (z.B. Charité – Universitätsmedizin Berlin) garantieren die medizinische Qualität.
www.vitanet.de