Home»News»Wie Big Data die Gesundheitsversorgung verbessern könnte

Wie Big Data die Gesundheitsversorgung verbessern könnte

0
Shares
Pinterest Google+
http://mednic.de/wp-content/uploads/2016/12/Fotolia_124519823_XS.jpg

Auf der E-Health-Konferenz „Big Data konkret“ diskutierten in Berlin 150 Experten Anwendungsszenarien von Big-Data-Analysen in Gesundheitsforschung und -versorgung. Im Rahmen der Präsentation aktueller Projekte sollten mit der Veranstaltung die Möglichkeiten …

Artikel auf ‚mednic.de – Täglich aktuelle News aus Medizin, Healthcare & Informationstechnologie ‚ lesen

Vorhergehender Beitrag

NASA sucht Weltraum-Windel der Zukunft

Nächster Beitrag

Auch Neugeborene leiden unter Schmerzen