Home»Gesundheit & Pflege»Akteure der Pflege-Petition ziehen ernüchternde Bilanz

Akteure der Pflege-Petition ziehen ernüchternde Bilanz

0
Shares
Pinterest Google+
http://www.hcm-magazin.de/files/smthumbnaildata/facebookpic_large//2/7/9/8/3/4/3/STERN_PflegePetition_LOGO.jpg

Bessere Bedingungen in der Pflege forderte die Petition der Zeitschrift Stern. Sechs Wochen nach der Anhörung im Petitionsausschuss liegt dem Stern jetzt die offizielle Stellungnahme des Ministeriums vor.
Bessere Arbeitsbedingungen, mehr Gehalt und Wertschätzung für Pflegekräfte – das forderte die von der Zeitschrift Stern initiierte Petition „Pflege braucht Würde“. Vor sechs Wochen stand der Arzt, Petent und Stern-Autor Dr. Bernhard Albrecht in einer Anhörung vor dem Petitionsausschuss Rede und Antwort. ….

Artikel auf ‚hcm-magazin.de‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Ulkus-Erkrankungen (Geschwüre)

Nächster Beitrag

Herzschwäche passgenau versorgen: Neues Telemedizinprojekt in Bayern