Home»Meine Gesundheit»Studie: Auch milder Covid-19-Verlauf kann zu Gehirnschäden führen.

Studie: Auch milder Covid-19-Verlauf kann zu Gehirnschäden führen.

0
Shares
Pinterest Google+
https://www.gesundheit.de/sites/default/files/styles/crop_content/public/2020-07/58b211c78202454e1334b44087f551b62d640424.jpg?itok=3b_bHioG

Auch milde Verläufe von Covid-19 können laut einer Studie bei den Erkrankten zu ernsthaften Gehirnschäden führen. Ihrer Untersuchung zufolge komme es häufiger als bisher vermutet zu tendenziell tödlichen Komplikationen, darunter Fieberwahn, Nervenschäden …

Artikel auf ‚gesundheit.de‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Maske: Welches Material sollte es sein? Ohne Mund-Nasen-Schutz geht es gerade nicht.

Nächster Beitrag

Kontaktlose Körpertemperatur-Messung für sichere Zugangskontrolle