Home»News»Weitere Anwendergruppen werden an Telematikinfrastruktur angebunden.

Weitere Anwendergruppen werden an Telematikinfrastruktur angebunden.

0
Shares
Pinterest Google+
https://www.ztg-nrw.de/wp-content/uploads/2020/08/Netzwerk-300x188.jpg

©Pixabay Quelle: gematik.de – In wenigen Wochen ist es soweit: Der sichere Datenraum im Gesundheitswesen – die Telematikinfrastruktur – wird für weitere Anwendergruppen nutzbar. Mit der speziellen Institutionskarte (SMC-B ORG) können Organisationen im …

Artikel auf ‚ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH‘ lesen

Vorhergehender Beitrag

Huml schafft neues Beratungsangebot in der Pflege Bayerns

Nächster Beitrag

Diabetes-Patienten: Videoschulungen müssen Kassenleistung werden.