Home»Meine Gesundheit»Wie schwarzer Hautkrebs seine eigene Ausbreitung fördert

Wie schwarzer Hautkrebs seine eigene Ausbreitung fördert

0
Shares
Pinterest WhatsApp
Pigmentzellen, aus denen der bösartige schwarze Hautkrebs (Melanom) entsteht, versenden kleine Bläschen mit dem Farbstoff Melanin, der die Haut vor UV-Strahlung schützt. Bei Melanomzellen sind in den Bläschen zusätzlich winzige RNA-Moleküle …

Artikel auf ‘dkfz.de’ lesen

Previous post

Arteriosklerose rückgängig machen? | Dr.Heart

Next post

Zika in Florida: Reisewarnung für Schwangere